Mittwoch, 4. Mai 2016

Bist du schon happy, oder zählst du noch?

Wer zählt schon die Kerzen?

Sollen wir zählen oder einfach glücklich sein?


Ich habe das Zählen aufgegeben, es werden ja doch immer mehr und daran kann und will ich nichts ändern.


Ich werde weiterhin glücklich von Jahr zu Jahr an Erfahrung 

gewinnen und wer das noch nicht so gut kann, der kann doch 
einfach die Jahre sammeln.

Sammeln, zum Beispiel in den Glückstagebüchern aus dem Kreativ Projekt Nr. 1 von Alexandra Renke.

Die anderen, die noch nicht so weit sind, bringen wir mit diesen Karten vielleicht in Stimmung.


Glückliche Grüße, eure Diana














Material:
Stempel 
Designpapier: Stampin Up "Jede Menge Liebe"
Cardstock: Stampin Up flüsterweiß  





Kommentare:

  1. wundervolle Art die lästigen Zahlen zu umgehen.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana
    Toll.... Die kann ich mir sehr gut für einen Mann vorstellen... Aber auch mir gefallen sie sehr gut.
    Mich stören die Kerzen auch nicht:-) Jedes Jahr ist für sich besonders!
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, für einen Mann perfekt, an die Männer habe ich dabei noch garnicht gedacht, danke für den Tipp.
      LG, Diana

      Löschen
  3. Liebe Diana...
    Richtig...sonst verbringt man ja den halben Tag nur noch mit zählen...lieber feiern oder sich feiern lassen...
    ...ich zähle auch nicht mehr ;)))...
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. willkommen bei den glücklichen Nichtmehrzählern ;-)
      LG, Diana

      Löschen
  4. Rot und schwarz - I love it!

    Das Zählen ist ja grundsätzlich kein Problem, aber das Anzünden. Entweder man verbrennt sich die Hände oder verbraucht ohne Ende Streichhölzer oder man bekommt sie nicht mehr in einem Atemzug ausgepustet. So oder so , sollte man irgendwann auf Zahlen umschwenken ;))
    Genieße die Sonnenstrahlen
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, das stimmt. Du die Mädels und ich feiern bald wieder, ohne Zahlen und ohne Kerzen.
      Oder wir drehen die Zahl einfach um, gute Idee.
      LG, Diana - sitze schon in der Sonne.

      Löschen