Donnerstag, 27. Oktober 2016

schnell in den Rahmen


bevor ich es mir noch anders überlege...

das Papier mit dem großen Apfel wollte und wollte nicht angeschnitten werden.

*Manuela* und *Anke* hatten schon mehrmals die tolle Idee
 und ich habe 
sie gerne nachgemacht.
Danke euch für die Inspiration mit dem Rahmen :)

So seht ihr den schönen Bogen wenigstens
im Ganzen...

alles Liebe
Diana







Designpapier aus der Erlebniswelt
getrocknete Äpfel aus dem Backofen
Rahmen vom Schweden


Kommentare:

  1. Liebe Diana,

    Toll. Ein sehr schöner Rahmen. Die getrockneten Äpfel sind der Hingucker :)
    Gut, dass Du nicht lange gefackelt hast, und das Papier schnell in den Rahmen hast, bevor Du es Dir anders überlegst.

    Danke fürs Zeigen :)
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana
    Ja es gibt so Papier, da weiss man bzw. Frau gar nicht, wo man schneiden soll. So im Rahmen wirkt es toll.
    Ich glaube, hier hätte ich auch höchstens in der Mitte schneiden können und dann was mit dem halben Apfel gemacht... Aber ob dies gleich wirken würde...
    GLG Adriana

    AntwortenLöschen
  3. Ein wahres Kunstwerk :))) Ich mag das Papier auch sehr gern.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Super gelöst...und wenn es dir dann doch mal in den Fingern juckt....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Aber natürlich sind die Papierbögen für den Rahmen geeignet, liebe Diana! :)
    Mir geht es oft so, wenn ich tolle Designpapiere in den Händen halte, dass ich sie am liebsten nur streicheln und anschmachten möchte. Warum also nicht dauerhaft hinter Glas? Habe ich auch schon gemacht, denn gerade die Renke-Papiere sehen doch wie handgemalt aus. Die Idee mit den getrockneten Apfelscheiben ist klasse! :)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Das Designerpapier hast Du erstklassig eingesetzt!
    Der Rahmen ist ein wahrer Hingucker!
    Die getrockneten Apfekscheiben sind sehr toll!
    GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Diana,
    ein wundervolles Bild. Die Äpfel schauen zum Anbeisen aus.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Diana, ich finde ja auch die getrockneten Apfelscheiben dazu echt zum Anbeißen! Du bist echt witzig und kreativ - das gefällt mir!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Witzige Idee - so kann man Designpapier auch "verwahren"..... ;)
    Schaut klasse aus - also warum nicht? Macht sich bestimmt prima in Küche oder Diele :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen