Freitag, 26. Mai 2017

kleine Reise



Rares und Feines braucht eine ganz besondere Hülle.

Für einen Kurztrip habe ich ein kleines Reisenotizheft erstellt.
Mal sehen wann es zum Einsatz kommt :)
In 14x11 cm ist es schnell gewerkt, passt in jede Tasche
 und kann später in mein *my best places* integriert werden.

Die Voigtländer aus den 50iger Jahren, 
musste unbedingt auch noch auf's Bild.

Wenn sie wüsste, dass sie so viele Jahre später von 
einem Handy fotografiert wird, 
sie würde sich bestimmt schlapp lachen.

Sie funktioniert,
ist schön und spielt heute als Model unbeabsichtigt die
Hauptrolle ;)

Schönes Wochenende wünsche ich euch
und ganz besondere Momente 
Diana

📝






Alle Materialien sind in der Erlebniswelt erhältlich


Kommentare:

  1. Ich nehme auch immer ein Reiseheft für meine Notizen mit, sonst vergisst Frau ja bei den vielen Eindrücken doch etwas😉...
    Mit der wunderschönen Reiseserie von Alexandra ist es ja jetzt noch leichter so ein Heft zu erstellen. Ich hoffe dein wunderbares Heft kommt bald zum Einsatz. Hach ...die alte Kamera ist ja nostalgisch...benutzt du sie auch noch?
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. So ein Reiseheft ist eine super gute Idee! Werde ich mir merken!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. perfect travel !*

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Da kann die Reise ja starten!
    Ein super schönes Notizheftchen. Wie hast Du denn die Innenseiten befestigt oder liegen sie lose im Umschlag?
    Sei ganz lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ja so kann es auch kommen ;)
    Dein Projekt ist wieder besonders schön geworden!
    Ich drück dich!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. Beides total schön, sowohl das Notizheft als auch die Kamera!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  7. So macht das Reisetagebuch führen noch mehr Freude und vor allem ist es für später noch ein Augenschmaus obendrein... wunderschön ❤
    Die Kamera ist ja ein tolles Schätzchen!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Diana, perfekt!

    So ein schönes Reisenotizbuch, ebenso die Kamera 😊

    Was die Kamera wohl denkt dass sie jetzt mit einem Handy fotografiert wird 😉 eins ist sicher, das Handy wird in meinen Augen niemals so schön aussehen in 50 Jahren 😂

    GLG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Diana,
    Ein wunderschönes Büchlein hast du da gezaubert. Ich bin bisher gar nicht auf die Idee gekommen, so ein Tagebuch mit in den Urlaub zu nehmen. Vor zwei Wochen habe ich dann bei Annika Flebbe auch so ein Büchlein gewerkelt und bin begeistert von der Idee.
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Diana - Das Album ist klasse, ich wünsch dir viel Spass beim Füllen und natürlich beim Kurztrip!!! Deine Kamera ist der absolute Hammer. Ob als Deko oder als Fotoapparat! Ich hoffe schwer, dass wir sie im einen oder anderen Blogbeitrag wieder mal sehen, sie macht sich nämlich wunderbar als Fotomodell:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Diana,

    feine Teilchen ....
    Und - ist das Büchlein die letzten Tage schon gefüllt worden :)))

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Diana...
    ein zauberhaftes Büchlein...ein perfekte Ergänzung zu deinem Leporello:))!!
    Und auch so praktisch, da brauchst du auf deine Reise nur ein kleines Büchlein
    mitnehmen, und zu Hause zusammen mit den Fotos, kann dann das Leporello
    gefüllt werden:))!!!Perfekt!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Diana
    Ein sehr schönes Reisenotizheft... das Schiffchen ist der Hingucker:-)
    Ich hoffe, du konntest es bzw. kannst es mit tollen Notizen füllen.
    Schöne Idee es nachher in dein Leporello zu ergänzen.
    GlG Adriana

    AntwortenLöschen