Mittwoch, Oktober 31

Days of Joy (Weihnachtsboxen)




an 24 Tagen zeigen wir euch unsere Ideen und Inspirationen und
heute bin ich dran.

Ich mag sie gerne, die schönen, schlichten Klassiker! 

Die Faltbox für alle Anlässe 
heute in weihnachtlichem Kleid ;)

Vor einigen Jahren hat mir eine *Bastelfreundin* gezeigt, wie sie gefaltet 
wird und seitdem begleitet mich diese klassische Box.
Sie wird sehr oft verschenkt in allen möglichen Größen,
in unterschiedlichem Style und Inhalt.

Schöne Idee für einen Bastelnachmittag mit den Kindern,
einen Kindergeburtstag oder
basteln mit Freunden.

Damit sie euch auch begleitet,
habe ich die Anleitung für euch erstellt.

Wichtig ist dabei nur, dass der Deckel
etwas größer ist als das Unterteil der Box.

Wunderschöne WeihnachtsPapiere findet ihr bei *Alexandra Renke*
und die *Aufkleber* auch!

Los geht's
und viel Spaß!






z. B. ein Cardstock 30,5 x 30,5 cm für den Deckel
und ein Cardstock 29,7 x 29,7 cm für das Unterteil
wir beginnen mit dem kleineren Papier, der Box
1. ziehen mittig eine gerade Linie mit Bleistift
2. drehen das Papier und ziehen wieder mittig
so, dass in der Mitte des Papiers ein Kreuz entsteht
3. falten die erste Ecke zum Kreuz 
und wiederholen das an jeder Ecke  
4. nun jede Ecke reihum zu dieser Falz falten
5. dann die Ecke reihum zu dieser Falz
bis dieses Muster auf dem Papier entsteht
6. wir schneiden rechts und links sowie 
gegenüberliegend bis zum mittleren Quadrat
so müsste das aussehen
7. falten die Ecke wieder zum Kreuz
die gegenüberliegende Seite ebenso
8. klappen die beiden Spitzen rechts und links nach oben
nehmen die Spitzen zusammen
9. und schlagen die Spitze ein
so müsste es aussehen
mit der anderen Seite verfahren 
10. wir ebenso 
fertig ist der untere Teil der Box
11. nun falten wir den Deckel der Box nach der 
gleichen Anleitung, nur mit dem größeren Papier
meine kleinste Box hat ein Maß von 2,5 x 2,5 cm
und ist mit 80 g Kopierpapier gefertigt.


den ROTEN FADEN
womit es bei wem, wann weiter geht
 findet ihr
*hier*









Kommentare:

  1. Anonym31.10.18

    schmacht .....sind das süsse Böxchen und sooo einfach zu falten .
    Liebe Diana,
    Herzlichen Dank für deine Inspiration ,die tolle bebilderte Anleitung ,da kann wirklich nichts schief gehen ;))
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Super Anleitung und wahrhaftig ein Mädchentraum;))

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh... die habe ich als Kind wie besessen gefaltet. Danke, dass du mir das nochmal in Erinnerung rufst! Die Produktion wird bald beginnen ;-)

    LG, Kat

    AntwortenLöschen


Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.

Pinterest

Pinterest Hover