Dienstag, November 27

Sternenglanz (Anleitung)



Diesen Sternenglanz
könnt ihr prima nachmachen.

⭐️

Wir nehmen ein Stück Cardstock *Hauskollektion*,
denn darauf lässt sich perfekt mit Wasserfarbe malen,

ziehen mit einem Bleistift ganz sanft einen großen Kreis.
Das klappt gut mit einem Dessertschälchen oder einem 
großen Glas.  

Auf diesen Kreis setzen wir mit Bleistift weitere kleine Kreise
und Sterne. Wir skizzieren die Sterne frei Hand, die erste Spitze und dann die
gegenüberliegende Spitze und so weiter.
Frei Hand sind sie nämlich vieeeeel schöner.

Nun radieren wir die Striche des großen Kreises unter den Monden und 
Sternen sanft aus und setzen mit dem *Masking fluid* kleine Punkte
in die Monde. Während das Fluid trocknet (ca. 10 Min.), können wir die Sterne, 
Monde und den großen Kreis mit dem fineliner nachziehen und mit einem Pinsel
das strahlende *Gelb* in die Sterne malen.
Wir benötigen kein Wasser.

Da das Fluid nun trocken sein müsste, malen wir die Monde mit 
*warmem Grau* aus.

Ist das Grau der Monde getrocknet, dürfen wir das Fluid sanft
abrubbeln, bis die weißen Punkte zum Vorschein kommen.
Das ist immer wieder ein besonderer Moment.

Ganz zum Schluß nehmen wir unseren Pinsel und klopfen über die Hand/den
Zeigefinger oder einen Stift unsere gelbe Farbe auf das Bild.

Wer nicht in die Mitte schreibt, kann auch Stempel verwenden,
Buchstaben oder ganze Schriftzüge. 

Probiert es aus, denn es macht so viel Freude zu malen. 

Viel Spaß und alles Liebe
Diana

🌚








 

1 Kommentar:

  1. Liebe Diana ,
    wieder ein ganz bezauberndes Werk.
    LG Karin S.

    AntwortenLöschen


Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.

Pinterest

Pinterest Hover