Freitag, März 23

*Technik* DT Thema März No 1



Mit Draht zu arbeiten ist wunderbar.
Fein und schön biegsam muss er sein, so kann er sich 
ganz nach dir richten ;)

Heute zeige ich euch eine Möglichkeit, Schmetterlinge auf dem Ostertisch 
ein wenig flattern zu lassen.

Wie ihr das macht und wie ihr die filigrane Schönheit 
aufbewahren könnt, das zeige ich euch in der 
Anleitung weiter unten.

Viel Spaß beim Nachmachen! 
💛

Los gehts... mit No 1
ACHTUNG viele Fotos
und ein Video 

Alles Liebe und schönes Wochenende
Diana









verwendetes Material (zum Beispiel):


1. Schmetterling auf festem, weißen Velum embossen und ausstanzen
(legt zwischen das Embosste und die Stanze ein dünnes Papier. So bleibt nichts in der Stanze hängen) 
2. einen zweiten Schmetterling aus farbigem Velum oder z. B. Goldfolie ausstanzen
beide StanzTeile in der Mitte, an einer Stelle (am Köpfchen) zusammen kleben.
Mit einem Gluedot geht das sehr gut.


3. den Draht von der Rolle wickeln 
(nicht länger als 60/70 cm, sonst verwickelt er sich schnell)
und mit dem Falzbein mehrmals sanft glatt ziehen.


4. mit einer dünnen Nadel zwei Löcher in den Körper stechen und
den Draht von unten nach oben durchziehen, eine Perle zufügen und nun von 
oben nach unten durchziehen. 
5. von hinten ein bis zwei mal den Draht fest zusammendrehen.


so sieht das dann aus

6. so macht ihr es mit den nächsten Schmetterlingen auch und denkt daran etwas 
Abstand zu lassen bis zum Nächsten. 
Den Draht der Zwischenräume mit dem Falzbein wieder schön glatt ziehen, 
er dreht sich dabei von ganz alleine. 


damit euch die Schmetterlinge während der Arbeit nicht direkt davon fliegen, 
befestigt sie immer wenn sie fertig sind mit Stecknadeln auf einem Stück Styropor, einer
Prickelmatte, oder einem Stück Holz.
So können sie auch prima verpackt im Schrank für die nächste 
Dekogelegenheit schlafen.


Wo gibt es was:
Den Draht gibt es beim Bastelladen und zu Ostern sogar im Drogeriemarkt.
*Falzbein*, Goldpapier aus meinem Bestand


Kommentare:

  1. Du machst Deinem Blognamen mal wieder alle Ehre....
    Zauberzauberhaft!!!!
    Danke für die schöne Inspiration liebe Diana!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-wunderschön! Eine ganz zauberhafte Idee. Das muss ich einfach mal ausprobieren...Herzliche Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Diana,

    der absolute zart, schwebende Hammer :)))

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein Traum! Das sieht sooo schön aus.

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee! Und dann noch die zarten Glanzakzente - ein Traum (auch wenn das schon gesagt wurde - es stimmt halt einfach!)
    Vielen Dank für diese wunderschöne Inspiration, Kat

    AntwortenLöschen
  6. Von so einem traumhaft dekorierten Tisch mag man gar nicht mehr aufstehen… wunderschön 😍😍
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Diana....
    vielen lieben Dank für deine zauberhafte Idee...wenn ich deine Bilder mir anschaue, möchte
    ich mich sofort an deine zarte, farbenfrohe und so lebendige Ostertafel setzen...Schmetterlingszauberhaft!!!!
    Die Sonne scheint, geniess ein schönes Wochenende:))
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Diana,
    das gefällt mir sehr, wie du die Schmetterlinge "verarbeitet" hast! Das merke ich mir - mit der tollen Anleitung müßte es ja klappen!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  9. So beautiful!
    Grtz Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Diana,
    da fehlen mir glatt die Worte... einfach bezaubernd schön.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    AntwortenLöschen
  11. WOoooow, liebe Diana. Genial zart.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Diana - wunderbar deine Schmetterlinge. Die Kombi mit dem Draht ist toll und als Tischdeko einfach perfekt für eine Frühlingstafel!
    so schön! Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen


Wenn du hier auf meinem Blog einen Kommentar schreibst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten z. B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Informationen dazu findest du in meiner hinterlegten Datenschutzerklärung bzw. in der Datenschutzerklärung von Google.

Pinterest

Pinterest Hover