Mittwoch, 22. Juni 2016

Liebe auf den ersten Blick...

oder Erdnuss trifft Schokolade 

gesalzen und zartBITTER

Eine gute Verbindung ist eben alles!


Hier das Rezept (für 25-30 Stück):


200 g geröstete, gesalzene Erdnüsse (die Verbindung Salz mit Schokolade ist himmlisch)

200 g Kuvertüre in zartbitter (oder auch in weiß)


  • Kuvertüre im Wasserbad vollständig schmelzen lassen
  • Erdnüsse in die noch heiße, flüssige Schokolade geben
  • kräftig umrühren bis alle Erdnüsse mit Schokolade verbunden sind
  • mit zwei Teelöffeln kleine Schokoladenhäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einfach über Nacht trocknen lassen, fertig

Geht schnell, gelingt immer und schmeckt unglaublich lecker.

In eine passende Verpackung (Anleitung s. unten) und ein kleines Dankeschön ist fertig.

In meinem Fall habe ich die Leckereien mit ins Büro genommen,
100 Stück waren im nu verspeist ;-)


Viel Spaß und alles Liebe,

Diana







Anleitung und Material für diese Verpackung: 
10x10 cm Cellophanhülle/oder Tüte (kann man sich nach Bedarf zurecht schneiden)
15x10 cm Designpapier bei 7,5 cm falzen (individuell erweiterbar)
seitlich mit dem Cellophan zusammen heften und nett dekorieren
Stempel "Hüftgold" ist von inkystamp
Designpapier bei Dini Design 
Lackherzchen, SU
schwarzes Band aus der Schnick-Schnack-Kiste

Schaut mal bei Mimi, sie hat vor einiger Zeit auch mal so eine ähnlich schöne Verpackung mit Anleitung gewerkelt und die habe ich mir mal gemerkt;-)




Kommentare:

  1. Guten Morgen -
    das könnte geschmacklich perfekt zu mir passen !!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana...
    wenn schon Hüftgold, dann wenigstens leckeres...dieses Rezept muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!!!
    und dann noch so hübsch verpackt :)))...
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  3. MHHHHH....das sieht lecker aus...und dann noch so schön verpackt.....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana,
    das könnte auch mir schmecken, vor allem die Version mit der dunklen Schokolade. Ich mag es sehr, wenn man unvorbereitet auf einen unerwarteten Geschmack trifft. Schokolade, Nuss und Salz - für mich passt es perfekt! Und dann auch noch so hübsch verpackt. Wer wird da über Kalorien nachdenken? ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wie lecker sieht das denn aus??? Und so schön verpackt!! Da bekomme ich sofort Appetit!
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. oh ... das klingt ja mal verführerisch :))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Das Rezept klingt wunderbar, ich habe es mir sofort ausgedruckt und werde es demnächst ausprobieren.
    Danke, LG Flo

    AntwortenLöschen

Pinterest

Pinterest Hover